Team

Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind mit Zug in verschiedenster Hinsicht verbunden. Zudem nutzen sie national wie international ein breites Netzwerk an Kontakten und Partnerorganisationen.


schliessen
schliessen Hans-Rudolf Wild

Hans-Rudolf Wild

Partner

 

lic.iur., Rechtsanwalt

 

vCard Hans-Rudolf Wild

 

Assistentin: Sibylle Fassbind-Heinrich

 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

 

Hans-Rudolf Wild berät Unternehmen und Privatpersonen hauptsächlich im Vertrags-, Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht sowie in erbrechtlichen Fragen. Er verfügt über breite Erfahrung in der Prozessführung und ist als Prozessanwalt in komplexen Verfahren vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten tätig. Die Klienten schätzen an Hans-Rudolf Wild seinen pragmatischen Ansatz, seine ausgeprägte Fähigkeit, die Probleme zu identifizieren, und seine effiziente Arbeitsweise. Dank dieser Eigenschaften sowie durch sein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge gelingt es ihm, seine Klienten lösungsorientiert zu beraten.

 

Hans-Rudolf Wild ist 1988 als Partner in die Kanzlei Schweiger Advokatur/Notariat eingetreten. Vorher war er in Zürich und Zug als Rechtsanwalt tätig. Seine Studien hat er 1980 an der Universität Zürich abgeschlossen. Er ist seit 1983 als Rechtsanwalt vor allen schweizerischen Gerichten zugelassen. Heute ist er zusätzlich Mitglied der Anwaltsprüfungskommission des Kantons Zug. Daneben wirkt Hans-Rudolf Wild als Mitglied von Verwaltungsräten international tätiger Unternehmen.

 

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Handels- und Gesellschaftsrecht

Mietrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Handels- und Gesellschaftsrecht

Mietrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Partner bei Schweiger Advokatur/Notariat – 1988

Anwaltstätigkeit in Zürich und Zug – 1983 bis 1988

Anwaltspatent des Kantons Zürich – 1983

Universität Zürich (lic.iur.) – 1980

schliessen Rainer Hager

Rainer Hager

Partner

 

lic.iur., Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Rainer Hager

 

Assistentin: Ladina Gisler

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Rainer Hager ist hauptsächlich im privaten und öffentlichen Baurecht tätig. Er begleitet Privatpersonen und Unternehmungen beim Erwerb, Kauf sowie der Nachfolgeplanung im Bereich Liegenschaften und bei der Realisierung von Bebauungen und deren rechtlicher Strukturierung; er ist dabei beratend sowie prozessierend tätig. Als Notar arbeitet er zusätzlich im Bereich Erbrecht und Gesellschaftsrecht. Seine Klientschaft vertraut auf sein Fachwissen, seine pragmatischen Lösungen sowie seine Fähigkeit, ökonomische und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

 

Rainer Hager ist 1989 in die Kanzlei Schweiger Advokatur/Notariat eingetreten und seit 1993 Partner. Er hat an der Universität Zürich studiert und 1987 mit dem Lizenziat abgeschlossen. Er gehörte während 16 Jahren dem Stadtparlament von Zug an und war in den Jahren 1999/2000 Präsident des Grossen Gemeinderates der Stadt Zug. Seit 2009 ist er Präsident der Bürgergemeinde Zug.

 

Tätigkeitsgebiete

Immobiliarsachenrecht

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Immobiliarsachenrecht

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Partner bei Schweiger Advokatur/Notariat – 1993

Rechtsanwalt bei Schweiger Advokatur/Notariat – 1989

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 1989

Universität Zürich (lic.iur.) – 1987

schliessen Christoph Schweiger

Christoph Schweiger

Partner

 

lic.iur., Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Christoph Schweiger

 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

 

Christoph Schweiger berät und vertritt Unternehmen und Privatpersonen in den Bereichen Bau- und Immobilienrecht, Erbrecht, Vertragsrecht sowie Gesellschaftsrecht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind öffentliches Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht, Immobilientransaktionen, Bauverträge (Werkverträge, Planerverträge) sowie rechtliche Strukturierungen von Überbauungen. Weitere Haupttätigkeiten sind die Unterstützung von Klienten in allen Belangen des Erbrechts, des Stiftungsrechts und des Vertragsrechts sowie die notarielle Tätigkeit im Ehe-, Erb- und Gesellschaftsrecht.

 

Christoph Schweiger ist seit dem Jahr 2000 bei Schweiger Advokatur/Notariat als Anwalt tätig und im Jahr 2008 als Partner aufgenommen worden. Vor seiner Tätigkeit bei Schweiger Advokatur/Notariat studierte er an der Universität Zürich. Anschliessend arbeitete er in einer grossen Wirtschaftskanzlei in Zug sowie in Zürich. Das Anwalts- und Notarpatent des Kantons Zug erwarb er im Jahr 1999.

 

Tätigkeitsgebiete

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Immobiliarsachenrecht

Verwaltungsrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Immobiliarsachenrecht

Verwaltungsrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Partner bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2008

Rechtsanwalt bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2000

Anwalts- und Notarpatent des Kantons Zug – 1999

Universität Zürich (lic. iur.) – 1997

schliessen Rene Peyer

René Peyer

Partner

 

lic. iur., Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Rene Peyer

 

Assistentin: Barbara Fuchs

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

René Peyer berät Privatpersonen und Unternehmen hauptsächlich im Wirtschaftsrecht, im privatrechtlichen Vertragsrecht sowie in notariellen Angelegenheiten. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Unternehmensnachfolge und Nachlassplanung. Seine Klienten schätzen das ausgeprägte Verständnis für ökonomische Zusammenhänge und den Sinn für das Machbare. So kann René Peyer die Ziele der Klienten lösungsorientiert verfolgen.

 

René Peyer ist im Jahr 2006 in die Anwaltskanzlei Schweiger Advokatur/Notariat eingetreten und im Jahr 2013 in die Partnerschaft aufgenommen worden. Das Studium an der Universität Zürich hatte er abgeschlossen bevor er das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug erworben hat. Er ist vor sämtlichen schweizerischen Gerichten als Rechtsvertreter zugelassen. René Peyer ist zudem als Einzelschiedsrichter des Vereins zur Qualitätssicherung von Finanzdienstleistungen (VQF) tätig und Stimmrechtsvertreter mehrerer börsenkotierter Unternehmen. Als Gemeinderat in Walchwil steht René Peyer der Abteilung Bau und Planung vor.

 

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Handels- und Gesellschaftsrecht

Ehe- und Familienrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Handels- und Gesellschaftsrecht

Ehe- und Familienrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Partner bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2013

Rechtsanwalt bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2006

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 2006

Universität Zürich (lic.iur.) – 2003

schliessen Linus Schweizer

Linus Schweizer

Partner

 

lic.iur., LL.M., Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Linus Schweizer

 

Assistentin: Barbara Fuchs

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Linus Schweizer berät Unternehmen, Behörden und Privatpersonen im Wirtschafts- und Privatrecht sowie im öffentlichen Recht. Er verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise in der Prozessführung und vertritt seine Klienten regelmässig in internationalen und nationalen Rechtsfällen vor staatlichen Gerichten und Behörden. In seiner Funktion als Notar ist Linus Schweizer insbesondere im Gesellschaftsrecht sowie im Erbrecht inklusive Nachlassplanung und Umsetzung tätig. Seine Klienten schätzen seine strukturierte und effiziente Arbeitsweise sowie sein ausgeprägtes juristisches Fachwissen. Durch seine Tätigkeit als Verwaltungsrat in diversen Unternehmen verfügt Linus Schweizer zudem über ein vertieftes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.

 

Linus Schweizer ist im Jahr 2009 in die Kanzlei Schweiger Advokatur/Notariat eingetreten. Er ist seit 2018 Partner. Das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich schloss Linus Schweizer im Jahr 2009 ab. Im Jahr 2011 erlangte er das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug und ist seitdem vor allen schweizerischen Gerichten zugelassen. Linus Schweizer bildete sich mit einem Master of Laws an der Northwestern University, Chicago Il., (LL.M., 2015) weiter. Er ist zudem Mitglied des Schweizerischen Anwaltsvereins und des Zuger Advokatenvereins.

 

Tätigkeitsgebiete

Handels- und Gesellschaftsrecht

Mietrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Persönlichkeitsrecht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Verwaltungsrecht

Tätigkeitsgebiete

Handels- und Gesellschaftsrecht

Mietrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Persönlichkeitsrecht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Verwaltungsrecht

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Partner bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2018

Northwestern University, Chicago IL, (LL.M.) – 2015

Rechtsanwalt bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2011

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 2011

Universität Zürich (lic.iur.) – 2009

schliessen Felix Kappeler

Felix Kappeler

Partner

 

lic.iur., lic.phil., Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Felix Kappeler

 

Assistentin: Nicole Hagen

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Felix Kappeler berät Unternehmen und Privatpersonen hauptsächlich im Wirtschafts- und Handelsrecht, in privatrechtlichen Vertragsangelegenheiten und als Notar. Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen nationale und internationale Transaktionen, Gesellschaftsrecht, Umstrukturierungen und Finanzierungen. Ein weiterer Fokus seiner Tätigkeit ist das Arbeitsrecht. Die Klienten schätzen an Felix Kappeler insbesondere die pragmatische, effiziente und dennoch sorgfältig strukturierte Herangehensweise. Ausserdem hat er ein profundes Verständnis für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben, welches wesentlich durch seine früheren, betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten geprägt ist. Dadurch gelingt es ihm bestens, die Bedürfnisse der Klienten zu erkennen und optimale Lösungen zu erarbeiten.

 

2014 ist Felix Kappeler in die Anwaltskanzlei Schweiger Advokatur/Notariat eingetreten. Er hat im Jahr 2007 sein Rechtsstudium an der Universität Zürich abgeschlossen, nachdem er bereits im Jahr 2000 an derselben Institution ein geisteswissenschaftliches Lizentiat erworben hatte. 2009 hat er die Zulassung als Rechtsanwalt und Notar des Kantons Zug erhalten und ist seither vor allen schweizerischen Gerichten zugelassen. Felix Kappeler arbeitete mehrere Jahre als Associate und Senior Associate bei einer der grossen Zürcher Wirtschaftskanzleien. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt und Notar war Felix Kappeler während vieler Jahre bei einem grossen Dienstleistungsunternehmen in verschiedenen Funktionen, darunter sowohl in Management- wie auch HR-Funktionen, tätig gewesen.

 

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Handels- und Gesellschaftsrecht

Arbeitsrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Handels- und Gesellschaftsrecht

Arbeitsrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Schweiger Advokatur/Notariat – 2014

Associate/Senior Associate bei Bär & Karrer AG – 2010

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 2009

Junior Associate bei Bär & Karrer AG – 2008

Universität Zürich: lic. iur. – 2007

Tätigkeit bei grossem Dienstleistungsunternehmen (Management, HR, Legal) – 1994 bis 2007

Universität Zürich: lic. phil. – 2000

schliessen Dr. Nina J. Frei

Dr. Nina J. Frei

Partnerin

 

Dr. iur. Rechtsanwältin

 

vCard Dr. Nina J. Frei

 

Assistentin: Sibylle Fassbind

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Dr. iur. Nina J. Frei ist seit 20 Jahren im Handels- und Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht tätig und verfügt darin über eine breite Erfahrung in der Prozessführung, sowohl vor staatlichen Gerichten als auch in der Schiedsgerichtsbarkeit. Sie publiziert regelmässig zu diesen Themen. Nina J. Frei berät Klienten im In- und Ausland fokussiert und effizient, um wirtschaftlich vernünftige Lösungen zu schaffen.

 

Bevor sich Nina J. Frei Schweiger anschloss, arbeitete sie 11 Jahre als Partnerin bei Hodel Frei & Partner in Zug. Davor war sie mehrere Jahre als Associate und Senior Associate in einer der grossen Zürcher Wirtschaftskanzleien tätig. Zudem arbeitete Nina J. Frei in London. Sie hat ihr Rechtsstudium im Jahre 1997 an der Universität Zürich abgeschlossen und 2003 mit einer Dissertation im Zivilprozessrecht promoviert, wofür sie mit dem Prof. Walther Hug Preis ausgezeichnet wurde. 2000 erwarb sie das Anwaltspatent des Kantons Zürich und ist seither zur Vertretung von Klienten vor allen schweizerischen Gerichten berechtigt.

 

Tätigkeitsgebiete

Handels- und Gesellschaftsrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Arbeitsrecht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Wirtschaftsstrafrecht

Tätigkeitsgebiete

Handels- und Gesellschaftsrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Arbeitsrecht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Wirtschaftsstrafrecht

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Schweiger Advokatur/Notariat, Rechtsanwältin, Partnerin, seit 2020

Hodel Frei & Partner, Rechtsanwältin, Partnerin, 2009 bis 2019

Slaugther & May, Secondment, London, 2007

Niederer Kraft & Frey AG, Rechtsanwältin, Associate und Senior Associate, 2000 bis 2008

Universität Zürich, Dr. iur., Prof. Walther Hug Preis, 2003

Zulassung als Rechtsanwältin 2000

Anwalts- und Gerichtspraktika 1998 und 1999

Universität Zürich, lic.iur., 1997

schliessen Verena Iten

Verena Iten

Partnerin

 

lic.iur., Rechtsanwältin und Notarin

 

vCard Verena Iten

 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

 

Verena Iten berät Unternehmen und Privatpersonen im Gesellschafts-, Wirtschafts- und Vertragsrecht und nimmt als Notarin die erforderlichen Beurkundungen vor. Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen sowohl von KMU als auch von grösseren und kotierten Unternehmungen sind ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. Sie verfügt über grosse Erfahrung mit dem Fusionsgesetz und führt Fusionen, aber auch Spaltungen, Umwandlungen und Vermögensübertragungen durch. Langjährige Geschäftsführungstätigkeiten erlauben ihr eine praxisnahe Begleitung ihrer Klienten im Alltagsgeschäft sowie bei Fragen des Arbeits- und Mietrechts. Weitere Haupttätigkeiten sind Dienstleistungen eines Family Offices, Nachfolgeplanungen und erbrechtliche Regelungen.

 

Bei Schweiger Advokatur/Notariat ist Verena Iten seit 2003 tätig. 2005 erwarb sie das Rechtsanwaltspatent und erhielt die Zulassung als Notarin. Sie hat an der Universität Zürich Rechtswissenschaften studiert.

 

Tätigkeitsgebiete

Handels- und Gesellschaftsrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Mietrecht

Arbeitsrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Handels- und Gesellschaftsrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Mietrecht

Arbeitsrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwältin bei Schweiger Advokatur / Notariat – 2005

Anwaltspatent und Zulassung als Notarin des Kantons Zug – 2005

Universität Zürich (lic.iur.) – 2002

schliessen Erich Kalt

Erich Kalt

Konsulent

 

lic.iur., Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Erich Kalt

 

Erich Kalt war Partner von Schweiger Advokatur/Notariat von 1982 bis 2021 und ist seither als Konsulent mit der Kanzlei verbunden.

 

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Konsulent bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2021

Partner bei Schweiger Advokatur/Notariat – 1982

Rechtsanwalt bei Schweiger Advokatur/Notariat – 1981

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 1981

Universität Zürich (lic.iur.) – 1980

schliessen Sonja Moos

Sonja Moos

lic.iur., Rechtsanwältin und Notarin

 

vCard Sonja Moos

 

Assistentin: Ladina Gisler

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Sonja Moos ist hauptsächlich im öffentlichen und privaten Baurecht tätig. Ihre Haupttätigkeiten sind unter anderem Baubewilligungsverfahren, die Ausarbeitung und Beurteilung von Verträgen für den Erwerb von Immobilien, Begründungen von Stockwerkeigentum, die Begleitung von Bauvorhaben in Einzel- und Arealbauweise, die Durchsetzung von Ansprüchen aus Baumängeln, Honorarforderungen, das Sachenrecht (Dienstbarkeiten usw.) sowie das Zivilrecht mit Schwerpunkt Vertragsrecht. Sie berät Privatpersonen sowie Unternehmen und vertritt diese vor allen schweizerischen Gerichten. Als Notarin verfasst und beurkundet sie ausserdem Verträge im Erb- und Gesellschaftsrecht. Ihre gewonnene Berufserfahrung sowie die ständige Weiterbildung im Bereich Immobilienrecht setzt Sonja Moos zielgerichtet und lösungsorientiert für ihre Klienten ein.

 

Sonja Moos trat 2010 der Kanzlei Schweiger Advokatur/Notariat als Anwältin und Notarin bei. Ihr Studium hat sie an der Universität Zürich im Jahr 2007 mit dem Lizenziat abgeschlossen.

 

Tätigkeitsgebiete

Raumplanungs- Bau- und Umweltrecht

Verwaltungsrecht

Immobiliarsachenrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Raumplanungs- Bau- und Umweltrecht

Verwaltungsrecht

Immobiliarsachenrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwältin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2010

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 2010

Universität Zürich (lic.iur.) – 2007

schliessen Milva Inderbitzin-Zehnder

Milva Inderbitzin-Zehnder

 

MLaw, Rechtsanwältin und Notarin

 

vCard Milva Inderbitzin-Zehnder

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Milva Inderbitzin-Zehnder ist auf die Beratung und Vertretung von Privatpersonen und Unternehmen hauptsächlich in den Bereichen des Immobiliarsachenrechts, des Planungs- und Baurechts sowie des Umweltrechts spezialisiert. Daneben ist sie im Vertrags- und Erbrecht tätig und erbringt allgemeine Notariatsdienstleistungen wie Beglaubigungen und Beurkundungen im Ehe- und Erbrecht sowie im Gesellschaftsrecht. Sie ist vor sämtlichen schweizerischen Gerichten als Rechtsvertreterin zugelassen.

 

2013 trat Milva Inderbitzin-Zehnder in die Anwaltskanzlei Schweiger Advokatur/Notariat ein. Davor war sie als juristische Mitarbeiterin in einer mittelgrossen Anwaltskanzlei tätig. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Luzern und an der Fordham University School of Law in New York City. Im Jahr 2012 erlangte sie das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug und ist seither vor sämtlichen schweizerischen Gerichten als Rechtsvertreterin zugelassen. Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin und Notarin ist Milva Inderbitzin-Zehnder als Verwaltungsrätin eines internationalen, börsenkotierten Unternehmens tätig.

 

Tätigkeitsgebiete

Immobiliarsachenrecht

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Verwaltungsrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Prozessführung

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Immobiliarsachenrecht

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Verwaltungsrecht

Vertragsrecht und -gestaltung

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Prozessführung

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwältin und Notarin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2013

Anwaltspatent und Zulassung als Notarin – 2012

Substitutin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2011

Universität Luzern (MLaw) – 2010

schliessen Manuel Inderbitzin

Manuel Inderbitzin

Partner

 

lic.iur., Rechtsanwalt und Notar, CAS Forensics

 

vCard Manuel Inderbitzin

 

Assistenz: Nicole Hagen

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Manuel Inderbitzin ist spezialisiert im Fachbereich Prozessrecht. Er vertritt Unternehmen und Privatpersonen vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten, insbesondere in den Gebieten Erbrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht sowie im Schuldbetreibungs- und Konkursrecht. Er verfügt über langjährige Expertise in komplexen, internationalen Rechtsstreitigkeiten, wobei stets die ökonomisch beste Lösung im Vordergrund steht. In erbrechtlichen Angelegenheiten ist Manuel Inderbitzin sodann als Willensvollstrecker tätig und berät Familienunternehmen und Privatpersonen in allen Belangen der Vorsorge- und Nachlassplanung (inkl. notarielle Dienstleistungen). Manuel Inderbitzin publiziert und referiert regelmässig in den jeweiligen Rechtsgebieten und amtet nebenberuflich als militärischer Staatsanwalt.

 

Manuel Inderbitzin trat im Jahr 2015 in die Kanzlei ein und wurde 2022 in die Partnerschaft aufgenommen. Vor seiner Tätigkeit bei Schweiger Advokatur/Notariat war er während mehreren Jahren als Prozessanwalt in einer der führenden Schweizer Wirtschaftskanzleien in Zürich und davor als Gerichtsschreiber und Ersatzrichter am Bezirksgericht Meilen tätig.

 

Tätigkeitsgebiete

Arbeitsrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Strafrecht

Persönlichkeitsrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Tätigkeitsgebiete

Arbeitsrecht

Erbrecht, Vorsorge- und Nachlassplanung

Strafrecht

Persönlichkeitsrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwalt, Schweiger Advokatur/Notariat – 2015

Rechtsanwalt, Schellenberg Wittmer AG, Zürich – 2013 bis 2015

CAS Forensics, Universität Luzern – 2012

Nebenamtlicher Ersatzrichter, Bezirksgericht Meilen – 2012

Anwaltspatent und Zulassung als Notar – 2011

Gerichtsschreiber, Bezirksgericht Meilen – 2010 bis 2011

Auditor, Bezirksgericht Meilen – 2009

Universität Zürich (lic.iur.) – 2008

schliessen Mathias Wetzel

Mathias Wetzel

MLaw, Rechtsanwalt und Notar

 

vCard Mathias Wetzel

 

Assistentin: Ladina Gisler

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Mathias Wetzel berät private und juristische Personen im Bereich des Immobiliar- und Baurechts, des Zivilrechts, insbesondere des Vertragsrechts, sowie in gesellschaftsrechtlichen und notariellen Angelegenheiten. Überdies ist er im Strafrecht tätig und vertritt Klienten vor Zivil-, Straf- und Verwaltungsbehörden.

 

Im Jahr 2017 ist Mathias Wetzel in die Anwaltskanzlei Schweiger Advokatur/Notariat eingetreten. Er ist vor sämtlichen schweizerischen Gerichten als Rechtsvertreter zugelassen. Während des Studiums arbeitete er bei einem internationalen Vermögensverwalter. Nach dem Studienabschluss an der Universität Luzern im Jahr 2014 absolvierte er zunächst ein Praktikum als Auditor in der Zivilrechtspflege. Später war er für ein Jahr in einem Zuger Anwaltsbüro als Substitut tätig. 2017 wurde ihm das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug erteilt. Nebst der beruflichen Tätigkeit ist er seit 2016 im Grossen Gemeinderat der Stadt Zug politisch aktiv.

 

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Immobiliarsachenrecht

Verwaltungsrecht

Strafrecht

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Vertragsrecht und -gestaltung

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Immobiliarsachenrecht

Verwaltungsrecht

Strafrecht

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwalt bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2017

Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug – 2017

Praktikum bei Hodel Frei & Partner – 2015

Auditor Kantonsgericht Zug – 2014

Universität Luzern (MLaw) – 2014

schliessen Alexandra Müller

Alexandra Müller

MLaw, Rechtsanwältin und Notarin

 

vCard Alexandra Müller

 

Assistentin: Nicole Hagen

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Alexandra Müller berät private und juristische Personen im Bereich des Immobiliarsachen- und Baurechts, im privatrechtlichen Vertragsrecht sowie in notariellen Angelegenheiten. Daneben vertritt sie Unternehmen und Privatpersonen vor staatlichen Gerichten, dies insbesondere in den Bereichen Vertragsrecht, Arbeitsrecht und Erbrecht.

 

Seit 2019 ist Alexandra Müller bei Schweiger Advokatur/Notariat als Rechtsanwältin und Notarin tätig. Nachdem sie ihr Studium in Rechtswissenschaften an der Universität Luzern und der University of Texas in Austin absolvierte, erwarb sie das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug. Alexandra Müller ist vor sämtlichen schweizerischen Gerichten als Rechtsvertreterin zugelassen.

 

Tätigkeitsgebiete

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Vertragsrecht und –gestaltung

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Immobiliarsachenrecht

Notariat

Tätigkeitsgebiete

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Vertragsrecht und –gestaltung

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht

Immobiliarsachenrecht

Notariat

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwältin und Notarin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2019

Anwaltspatent des Kantons Zug und Zulassung als Notarin – 2019

Substitutin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2017

Universität Luzern (MLaw) – 2017

schliessen Lukas Frese

Lukas Frese

lic. iur., Rechtsanwalt

 

vCard Lukas Frese

 

Assistentin: Nicole Hagen

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Lukas Frese ist schwergewichtig prozessierend tätig und hat sich auf die Führung komplexer Wirtschaftsverfahren vor staatlichen Gerichten und (Verwaltungs-) Behörden spezialisiert. Er berät und vertritt regelmässig Unternehmungen und Privatpersonen auf den Gebieten der Amts- und Rechtshilfe, des Arbeitsrechts, Immobilien- und Mietrechts, Trustrechts sowie Zollrechts. Dabei umfasst seine Expertise auch sämtliche vor- und nachprozessualen Handlungen wie etwa die Anordnung sichernder Massnahmen (Beweissicherung, Verbote, Sicherung von Vermögenswerten, usw.), die Vollstreckung in- und ausländischer Entscheide sowie die Führung von Verfahren im Bereich des Schuldbetreibungs- und Konkursrechts. Zudem verfügt Lukas Frese über vertiefte Kenntnisse in der Führung internationaler Schiedsverfahren im Infrastruktur- sowie Bausektor (ICC, SCAI, ad hoc), die unterschiedlichen Rechts- und Verfahrens-ordnungen unterliegen.

 

Bevor er im Jahr 2019 seine Tätigkeit bei Schweiger Advokatur/Notariat aufnahm, praktizierte Lukas Frese bei renommierten Wirtschaftskanzleien in Zürich als Prozessanwalt (2015-2019). Hiervor war er als Gerichtsschreiber am Bezirksgericht Meilen sowie Vorsitzender der Schlichtungsbehörde in Miet- und Pachtsachen des Bezirkes Meilen aktiv (2011-2015).

 

Tätigkeitsgebiete

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Arbeitsrecht

Mietrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

Tätigkeitsgebiete

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Arbeitsrecht

Mietrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Internationales Recht

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Rechtsanwalt, Schweiger Advokatur/Notariat – 2019

Rechtsanwalt, Barandun AG – 2017

Rechtsanwalt, Nobel & Hug Rechtsanwälte – 2015

Anwaltspatent – 2015

Vorsitzender der Schlichtungsbehörde in Miet- und Pachtsachen, Bezirk Meilen – 2012

Gerichtsschreiber, Bezirksgericht Meilen – 2012

Auditor, Bezirksgericht Meilen – 2011

Universität Zürich (lic. iur.) – 2011

schliessen Gioia Vokinger

Gioia Vokinger

MLaw

 

vCard Gioia Vokinger

 

Assistentin: Ladina Gisler

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Gioia Vokinger berät private und juristische Personen in Belangen des Vertragsrechts bzw. des gesamten Privatrechts.

 

Gioia Vokinger studierte Rechtswissenschaften an der Universität Luzern und an der University of Edinburgh. Nach Abschluss des Studiums im Jahr 2020 war sie zunächst Auditorin beim Bezirksgericht Schwyz, ehe sie 2021 bei Schweiger Advokatur/Notariat als Substitutin eintrat. Seit Anfang 2022 ist Gioia Vokinger als Juristin bei Schweiger Advokatur/Notariat tätig.

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Juristin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2022

Substitutin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2021

Auditorin Bezirksgericht Schwyz – 2020

Universität Luzern (MLaw) – 2020

schliessen Sonja Kaufmann

Sonja Kaufmann

MLaw

 

vCard Sonja Kaufmann

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Sonja Kaufmann, MLaw studierte von 2015-2021 Rechtswissenschaften an der Universität Luzern. Ihr Masterstudium schloss sie im Sommer 2021 mit dem Masterprofil Wettbewerb & Regulierung ab. Während des zweijährigen Masterstudiums befasste sich Sonja Kaufmann insbesondere mit Fragen des Wirtschaftsstrafrechts, unlauteren Wettbewerbs, Kartell- und Immaterialgüterrecht und Vertragsrecht. Ihre Masterarbeit schrieb Sonja Kaufmann zur Frage der Patentierbarkeit humaner artifizieller Gameten.

 

Bevor sie im Februar 2022 ihr Anwaltspraktikum bei der Schweiger Advokatur/Notariat startete, war Sonja Kaufmann Anwaltsassistentin bei der Barandun AG in Zug und Zürich. Hiervor absolvierte sie eine Lehre zur Kauffrau (E-Profil), welche sie im Jahr 2013 als Jahrgangsbeste des Kantons Zug abschloss. Über den Weg der Berufsmaturität und der Ergänzungsprüfung "Passerelle" gelangte sie an die Universität Luzern.

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Substitutin bei Schweiger Advokatur/Notariat – 2022

Anwaltsassistentin bei Barandun AG – 2021

Universität Luzern (MLaw) – 2019

Universität Luzern (BLaw) – 2015

Ergänzungsprüfung "Passerelle" – 2014

Berufsmaturität – 2013

Lehre zur Kauffrau – 2010

schliessen Aline Hoss

Aline Hoss

MLaw

 

vCard Aline Hoss

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Aline Hoss, M.A. HSG in Law, erlangte ihren Bachelor of Law 2018 an der Universität Freiburg i.Üe. Nachdem sie zunächst Internationales Recht an der Universität St. Gallen studierte, schloss sie anfangs 2022 ihr Studium mit dem M.A. HSG in Law ab. Während des Masterstudiums interessierte sich Aline Hoss insbesondere für Fragen des Erbrechts und des Wirtschaftsstrafrechts. Ihre Masterarbeit schrieb Aline Hoss auf dem Gebiet des Weltraumrechts zur Frage der Haftungsrechtlichen Aspekte von Mega Constellations.

 

Bevor sie im März 2022 ihr Substitutenjahr bei Schweiger Advokatur/Notariat startete, absolvierte Aline Hoss ein Trainee Jahr in der Rechtsabteilung der Google Switzerland GmbH. Hiervor war sie als Partnerassistentin bei Wenger Vieli AG in Zürich tätig. Nach ihrem Anwaltspraktikum bei Schweiger Advokatur/Notariat wird sie die Anwalts- und Beurkundungsprüfung des Kantons Zug ablegen.

 

Ausbildung und berufliche Erfahrung

Substitutin bei Schweiger Advokatur/Notariat seit März 2022

Universität St. Gallen (M.A. HSG in Law) – 2022

Legal Trainee bei Google Switzerland GmbH – 03/2021 – 02/2022

Partnerassistentin bei Wenger Vieli AG, Zürich – 04/2018 – 12/2020

Universität Freiburg i.Üe. (BLaw) – 2018

Hans-Rudolf Wild

Hans-Rudolf Wild

Partner

Rainer Hager

Rainer Hager

Partner

Christoph Schweiger

Christoph Schweiger

Partner

Rene Peyer

René Peyer

Partner

Linus Schweizer

Linus Schweizer

Partner

Felix Kappeler

Felix Kappeler

Partner

Dr. Nina J. Frei

Dr. Nina J. Frei

Partnerin

Verena Iten

Verena Iten

Partnerin

Manuel Inderbitzin

Manuel Inderbitzin

Partner

Erich Kalt

Erich Kalt

Konsulent

Sonja Moos

Sonja Moos

Milva Inderbitzin-Zehnder

Milva Inderbitzin-Zehnder

Mathias Wetzel

Mathias Wetzel

Alexandra Müller

Alexandra Müller

Lukas Frese

Lukas Frese

Gioia Vokinger

Gioia Vokinger

Sonja Kaufmann

Sonja Kaufmann

Sonja Kaufmann

Aline Hoss